Freitag, 07. Februar 2020

Mutmaßlicher Einbrecher angezeigt – Werkzeug beschlagnahmt

Bei einer Routinekontrolle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist den Carabinieri von Bozen ein polizeibekannter Mann ins Netz gegangen.

Die Carabinieri haben eine Axt und ein Brecheisen beschlagnahmt.
Badge Local
Die Carabinieri haben eine Axt und ein Brecheisen beschlagnahmt.

Die Streife der Carabinieri war in der Nacht in der Roenstraße unterwegs, die Ordnungshüter bemerkten einen Mann, der in einem geparkten Auto saß. Als dieser den Streifenwagen sah, duckte er sich und versuchte, unerkannt zu bleiben.

Die Carabinieri wurden misstrauisch und kontrollierten den Mann. Es handelte sich um einen polizeibekannten 31-Jährigen aus Albanien, der in einem anderen Stadtteil von Bozen wohnhaft ist.

Weil er keine plausible Erklärung liefern konnte, warum er mitten in der Nacht in einem anderen Stadtteil in seinem Auto sitzt, wurde das Fahrzeug genauer unter die Lupe genommen, wo er eine Axt und ein Brecheisen aus Stahl versteckt hatte.

Das Einbruchswerkzeug wurde beschlagnahmt, der Albaner wurde angezeigt.

stol