Dienstag, 30. Juli 2019

Mutmaßlicher Täter von Frankfurt seit Tagen in der Schweiz gesucht

Der mutmaßliche Täter von Frankfurt war in der Schweiz polizeibekannt und wurde dort seit dem vergangenen Donnerstag gesucht. Der Mann habe seine Nachbarin mit einem Messer bedroht, eingesperrt und sei dann geflohen. Daraufhin sei er in der Schweiz zur Festnahme ausgeschrieben gewesen, sagte Bundespolizeipräsident Dieter Romann am Dienstag in Berlin bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und BKA-Präsident Holger Münch. „Er war auch im Vorfeld mit entsprechenden Delikten bereits in der Schweiz auffällig.“

Der mutmaßliche Täter von Frankfurt war in der Schweiz polizeibekannt und wurde dort seit dem vergangenen Donnerstag gesucht.
Der mutmaßliche Täter von Frankfurt war in der Schweiz polizeibekannt und wurde dort seit dem vergangenen Donnerstag gesucht. - Foto: © APA/AFP

stol