Dienstag, 19. September 2017

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Ein Mann soll am vergangenen Freitag in Deutschland drei Menschen erschossen haben - auch seinen sechsjährigen Sohn. Nach mehrtägiger Flucht ist der Verdächtige nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in Rottweil gefasst worden, teilte das Polizeipräsidium Tuttlingen am Dienstag mit.

Der Mann habe bei seiner Festnahme keinen Widerstand geleistet - Villingendorf - Foto: APA
Der Mann habe bei seiner Festnahme keinen Widerstand geleistet - Villingendorf - Foto: APA

Dem Mann wird vorgeworfen, seinen Sohn, den neuen Partner seiner Ex-Frau und dessen Cousine in Villingendorf in Baden-Württemberg erschossen zu haben. Die Mutter des getöteten Buben konnte vom Tatort fliehen. Bei seiner Festnahme habe er keinen Widerstand geleistet.

apa/dpa

stol