Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mutter soll Kind ins Meer geworfen haben

Eine russische Touristin wird verdächtigt, ihr neun Monate altes Kind ins Meer vor der ligurischen Badeortschaft Bordighera geworfen zu haben.

stol