Sonntag, 12. Mai 2019

Muttertag beginnt in Teilen Südtirols mit Schnee

Die Kaltfront, die am Samstag Südtirol durchquerte, ist überstanden. Im Gepäck hatte sie Gewitter mit Starkregen, Wind, Hagel und auch Schnee. Kolfuschg im Gadertal oder Wolkenstein in Gröden etwa erwachten am Sonntag in Weiß. Und es wird nicht wirklich besser. Auch am Muttertag zeigt sich das Wetter eher von seiner wilden Seite.

Dieses Foto der Weißen Pracht im Mai wurde am Sonntagmorgen in Kolfuschg aufgenommen.
Badge Local
Dieses Foto der Weißen Pracht im Mai wurde am Sonntagmorgen in Kolfuschg aufgenommen. - Foto: © STOL

stol