Dienstag, 11. August 2020

Nach 102 Tagen: Neuseeland meldet erstmals wieder Fälle

In der neuseeländischen Großstadt Auckland ist ein vorübergehender Lockdown angeordnet worden. Nach 102 Tagen ohne lokale Corona-Ansteckung in dem Pazifikstaat waren am Dienstag 4 neue Fälle bei einer Familie aus der Millionenmetropole gemeldet worden.

Nach 102 Tagen ohne Neuinfektionen meldet Premierministerin Jacinda Ardern in Neuseeland nun wieder Coronafälle.
Nach 102 Tagen ohne Neuinfektionen meldet Premierministerin Jacinda Ardern in Neuseeland nun wieder Coronafälle. - Foto: © APA/afp / MARK MITCHELL

dpa/apa/reuters