Mittwoch, 21. Juli 2010

Nach Augen-OP vor Rechnungshof

Nach einer Augenoperation, bei der ein Sehfehler verschlimmert statt behoben worden sei, ist ein in Bruneck tätiger Arzt ins Visier der Staatsanwaltschaft am Rechnungshof geraten.

stol