Mittwoch, 08. Juli 2020

Nach Badeunfall im Bozner Lido: Ermittlungen eingeleitet

Die Bozner Staatsanwaltschaft leitet Erhebungen zu dem schweren Badeunfall im Bozner Lido vom Montag ein, bei dem ein 4-jähriger Bub fast ertrunken wäre. Abgeklärt werden soll, ob alle gesetzlichen Normen, die den Badebereich betreffen, eingehalten wurden.

Nach dem tragischen Badeunfall im Bozner Lido wurden die Ermittlungen aufgenommen. - Foto: © DLife

d

Alle Meldungen zu: