Montag, 20. März 2017

Nach Bankomatbehebung: Mann in Innsbruck beraubt

Ein vorerst unbekannter Täter hat in der Nacht auf Montag einem Deutschen (50) nach einer Bankomatbehebung am Südtiroler Platz in Innsbruck die Geldtasche geraubt.

Foto: © APA

Nach Angaben der Polizei lief der Mann auf den 50-Jährigen zu und riss ihm die Geldbörse aus der Hand. Der Deutsche versuchte noch, den Räuber zu verfolgen, verlor ihn aber aus den Augen.

Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Dem 50-Jährigen entstand ein Schaden in niedriger dreistelliger Höhe, so die Polizei.

Der Täter wurde als rund 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß beschrieben.

apa

stol