Freitag, 02. Oktober 2015

Nach Bombenexplosionen in China: Verdächtiger für tot erklärt

Nach der Explosion von mehr als einem Dutzend Paketbomben in der südchinesischen Stadt Liuzhou hat die Polizei einen Verdächtigen für tot erklärt.

Bei dem Bombenattentat in Südchina wurden zahlreiche Personen verletzt und getötet, der Attentäter selbst soll auch unter den Opfern sein.
Bei dem Bombenattentat in Südchina wurden zahlreiche Personen verletzt und getötet, der Attentäter selbst soll auch unter den Opfern sein. - Foto: © APA/EPA

stol