Freitag, 20. März 2020

Nach Brand in Niederdorf: Hilfe für Familie Stoll

Zu einer raschen und unkomplizierten Hilfe für die Familie Stoll vom Kleinsinner-Hof rufen die bäuerlichen Vereine von Niederdorf gemeinsam mit dem Bäuerlichen Notstandsfonds auf.

Das elterliche Bauernhaus ist nach dem Brand in Niederdorf unbewohnbar.
Badge Local
Das elterliche Bauernhaus ist nach dem Brand in Niederdorf unbewohnbar. - Foto: © BNF
Innerhalb kürzester Zeit brannten der alte und neue Stall bis auf die Grundmauern nieder.

Einige landwirtschaftliche Maschinen und Geräte und sämtliche Futtervorräte sind verbrannt; das elterliche Bauernhaus, in dem die Seniorbäuerin und der Knecht wohnten, wurde schwer beschädigt und ist unbewohnbar.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Spenden für die Familie Stoll können über die Spendenkonten des Bäuerlichen Notstandsfonds unter dem Kennwort „Kleinsinner-Hof Niederdorf“ eingezahlt werden.

Jeder gespendete Euro kommt zu 100 Prozent den Betroffenen zugute.

Spendenkonten des Bäuerlichen Notstandsfonds:

Raiffeisen Landesbank IBAN IT30 D 03493 11600 000300011231
Südtiroler Sparkasse IBAN IT67 D 06045 11600 000000034500
Südtiroler Volksbank IBAN IT15 U 05856 11601 050570004004.

Weitere Infos unter: www.menschen-helfen.it.

Spenden an den BNF können von Privatpersonen und von kommerziellen Betrieben in der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.

liz