Mittwoch, 06. Februar 2013

Nach Bruchlandung in Rom: Ermittlungen gegen Alitalia wegen Betrugs

Nach der Bruchlandung einer Turboprop-Maschine der rumänischen Airline Carpatair auf dem Flughafen Rom-Fiumicino, bei dem am Samstagabend 16 Personen verletzt wurden, hat die Staatsanwaltschaft in Rom Ermittlungen gegen Alitalia wegen Betrugs aufgenommen.

stol