Sonntag, 20. Juli 2014

Nach Busunglück in Dresden: Haftbefehl gegen Fahrer beantragt

Nach einem der schwersten Busunglücke in Deutschland seit Jahren mit zehn Toten hat die Staatsanwaltschaft Dresden am Sonntag Haftbefehl gegen den Fahrer des Reisebusses beantragt.

stol