Mittwoch, 15. Juli 2020

Nach Corona-Ausbruch: Tönnies darf am Hauptstandort wieder schlachten

Rund vier Wochen nach dem Corona-Ausbruch bei Deutschlands größtem Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiederbrück darf das Unternehmen an seinem Hauptstandort wieder schlachten.

Der Fleischriese Tönnies will den Betrieb wieder hochfahren. - Foto: © APA/dpa / Friso Gentsch









dpa/stol