Montag, 22. Mai 2017

Nach Diebstahl: App führt zu Handy und Täter

„Gewusst wie!“ könnte man über diesen vereitelten Handy-Diebstahl titeln: Der Besitzer eines gestohlenen Smartphones ortete mittels App sein Handy, informierte die Carabinieri – und überführte schließlich den Dieb per Anruf.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Hans Mair* war beruflich im Vinschgau unterwegs. Auf dem Weg zurück nach Meran machte er in Rabland für einen Kaffee halt. Er parkte vor dem Lokal, das Handy ließ er im Auto – schließlich wollte er nur kurz Pause machen.

Als er zurückkam, wartete eine unerfreuliche Überraschung auf ihn: Jemand hatte sich an seinem Fahrzeug zu schaffen gemacht und das Handy gestohlen.

Geistesgegenwärtig erinnerte sich der Burggräfler an die Ortungs-App auf seinem Smartphone. Und: die GPS-Ortung war ebenfalls aktiviert.

ih

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol