Montag, 09. Dezember 2019

Nach Hochwasser: Buchungsrückgang in Venedig bereitet Sorge

Nach dem Hochwasser, das Venedig im November schwere Schäden zugefügt hat, befürchtet die Lagunenstadt einen starken Touristenrückgang. Besucher aus der ganzen Welt sagten seit den Unwettern ihren Aufenthalt ab, was Sorgen unter den Hoteliers auslöste.

Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro befürchtet einen Buchungsrückgang nach den Hochwassern.
Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro befürchtet einen Buchungsrückgang nach den Hochwassern. - Foto: © ANSA / Andrea Merola

apa