Samstag, 20. Mai 2017

Nach jahrelangem Missbrauch: Inderin kastriert Prediger

Eine junge Inderin hat ihrem angeblichen langjährigen Vergewaltiger den Penis abgeschnitten. Der 54-jährige Hindu-Guru habe sie acht Jahre lang sexuell missbraucht, gab die 23-Jährige gegenüber der Polizei im Bundesstaat Kerala an.

Weil er sie angeblich über Jahre hinweg vergewaltigt hat, hat eine junge Inderin einem Prediger den Penis teilweise abgeschnitten.
Weil er sie angeblich über Jahre hinweg vergewaltigt hat, hat eine junge Inderin einem Prediger den Penis teilweise abgeschnitten. - Foto: © shutterstock

stol