Dienstag, 30. November 2021

Nach nur einer Infektion: Ganze Schulklasse in Quarantäne

Schon nach einem positiven Corona-Test müssen ganze Schulklassen in Italien künftig in den Fernunterricht. Ob es für Südtirol Ausnahmen geben kann, müsse erst auf technischer Ebene geklärt werden, sagte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstagmittag.

Auch in Südtirols Schulen kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Infektionsfällen.
Badge Local
Auch in Südtirols Schulen kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Infektionsfällen. - Foto: © shutterstock
Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, hat dies die italienische Regierung am Montagabend beschlossen. Im Laufe des heutigen Dienstags soll ein entsprechendes Rundschreiben an die Schulen in Italien geschickt werden.

Damit will Italien den steigenden Corona-Zahlen entgegenwirken. Auch Südtirol wäre von den Maßnahmen betroffen. Bisher wurde die ganze Klasse bei 2 oder mehr Fällen in den Fernunterricht geschickt. Bei einem Corona-Fall konnten Schüler und Schülerinnen, die 2 Mal die Woche einen Nasenflügeltest durchführen, in Präsenz bleiben.

„Wir wissen, dass die Situation an unseren Schulen eine andere ist, weil wir das Corona-Screening vorsehen. Aber das werden wir auf technischer Ebene klären“, kündigte Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der Pressekonferenz am Dienstagmittag an. „Wir müssen sehen, ob es für Schüler, die an den freiwilligen Tests teilnehmen, Ausnahmen geben kann.“

Steigende Zahlen an Schulen

In Südtirol gab es zuletzt immer mehr Fälle in den Schulen. Wie die aktuellsten Zahlen des Sanitätsbetriebes zeigen, wurden vom 1. bis 24. November 655 Schüler und Schülerinnen positiv auf das Coronavirus getestet. Darüber hinaus wurden 69 positive Fälle in den Reihen des Schulpersonals festgestellt. Im selben Zeitraum mussten 168 Schulklassen in Quarantäne versetzt werden, bei denen 2 oder mehr bestätigte Fälle (mit Teilnahme an Nasenflügeltests) oder ein bestätigter Fall (bei nicht erfolgter Teilnahme an den Nasenflügeltests) festgestellt wurden. Die Daten beziehen sich auf alle Schultypen und alle Schulstufen.

stol