Mittwoch, 30. Januar 2019

Nach Randale: Togoer im Gefängnis

Der bedenkliche Zwischenfall von Sonntagfrüh sorgt noch immer für Diskussionen. Der Mann aus Togo, der splitternackt mit einer Eisenstange durch die Gewerbezone gezogen war und Verwüstung hinterlassen hatte, wurde aus dem Krankenhaus entlassen, er sitzt nun im Gefängnis, wie das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet.

Der Mann randalierte am Sonntag in Bozen. Foto: Facebook









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by