Samstag, 26. Januar 2019

Nach S-Bahn-Tragödie mit 2 Toten weiterer Verdächtiger gefasst

Nach einer tödlichen Auseinandersetzung unter Jugendlichen in einem Nürnberger Bahnhof hat die Kripo einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen.

Nach dem Tod von 2 Jugendlichen wurden 2 Tatverdächtige festgenommen. - Foto: APA/DPA
Nach dem Tod von 2 Jugendlichen wurden 2 Tatverdächtige festgenommen. - Foto: APA/DPA

Wie ein Polizeisprecher erklärte, sollen 2 jeweils 17 Jahre alte Deutsche dafür verantwortlich sein, dass drei Jugendliche am Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf die Gleise der S-Bahn stürzten.

Zwei 16-Jährige wurden von einem kurz darauf einfahrenden Zug getötet, der dritte Junge konnte sich aus den Schienen retten. Er soll ebenfalls 16 Jahre alte sein.

Die beiden Tatverdächtigen sollten am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

stol