Montag, 03. Juni 2019

Nach Schiffsunglück in Budapest mehrere Leichen geborgen

Mehrere Leichen sind am Wochenende auf dem ungarischen Abschnitt der Donau bei der Kleinstadt Ercsi im Komitat Fejer geborgen worden, berichtete die Internetausgabe der Zeitung „Magyar Nemzet”. Die Identifizierung war Montagvormittag noch nicht abgeschlossen. Daher gab es zunächst keine Bestätigung der Behörden, ob es sich um Leichen von südkoreanischen Touristen handelt, die nach einem Schiffsunglück in Budapest vermisst werden.

Die Taucher sind an der Donau im Einsatz. - Foto: APA (AFP)
Die Taucher sind an der Donau im Einsatz. - Foto: APA (AFP)

stol