Dienstag, 16. März 2021

Nach sexueller Gewalt an Pflegerin: 18 Monate Haft für 83-jährigen Bozner

Die schweren sexuellen Übergriffe auf seine Pflegerin gehen auf das Jahr 2017 zurück. Jetzt erhielt der 83-jährige Bozner eine Haftstrafe von 18 Monaten. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag.

Am Bozner Landesgericht wurde am Dienstag der gerichtliche Vergleich geschlossen.
Badge Local
Am Bozner Landesgericht wurde am Dienstag der gerichtliche Vergleich geschlossen. - Foto: © Erika Gamper
Der betagte Mann hatte seine 42-jährige Pflegekraft (Badante) über einen Zeitraum von rund 3 Monaten zu sexuellen Handlungen gezwungen, ihr mehrfach sexuelle Gewalt angetan, obszöne Angebote gemacht und mehrmals vor ihr masturbiert.

Die Pflegekraft erstattete schließlich Anzeige.

Im Rahmen eines gerichtlichen Vergleiches am Bozner Landesgericht wurde nun über den 83-Jährigen eine Haftstrafe von 18 Monaten verhängt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde.


stol