Donnerstag, 16. Januar 2020

Nach tödlichem Rodelunfall: Gutachter uneins

Etwas mehr als ein Jahr nach dem fatalen Rodelunfall im Skigebiet Rittner Horn im Jänner 2019 stehen die Ermittlungen rund um den Tod von Emily Formisano (8) und ihrer Mutter Renata Dyakowska (38) kurz vor dem Abschluss. Im Beweissicherungsverfahren sind gegensätzliche Meinungen der Experten aufeinander geprallt – besonders zur Konformität der Hinweisschilder.

War das Hinweisschild ausreichend? Drei Gutachter sind sich uneins.
Badge Local
War das Hinweisschild ausreichend? Drei Gutachter sind sich uneins. - Foto: © DLife/LO

rc/stol

Alle Meldungen zu: