Mittwoch, 03. August 2016

Nach Unfall am Neves-Stausee: Arbeiter ins Spital geflogen

Ein Arbeitsunfall am abgelegenen Neves-Stausee hat am späten Dienstagvormittag die Rettungskräfte ins hinterste Mühlwalder Tal eilen lassen.

Der Neves-Stausee im Mühlwalder Tal wurde am Dienstag zur Unfallstelle.
Badge Local
Der Neves-Stausee im Mühlwalder Tal wurde am Dienstag zur Unfallstelle.

Derzeit werden an der Staumauer des Neves-Stausees Arbeiten durchgeführt. Ersten Informationen zufolge zog sich dabei ein Arbeiter eine Verletzung an der Schulter durch.

Die Retter des Weißen Kreuzes Ahrntal eilten zur Unfallstellte und übernahmen die Erstversorgung des Patienten. Der 33-Jährige klagte über starke Schmerzen. Deshalb wurde der Rettungshubschrauber Pelikan 2 angefordert, der den verletzten Italiener ins Spital von Bruneck einlieferte.

Die genaueren Umstände des Arbeitsunfalls ermitteln die Carabinieri von Sand in Taufers.

stol

stol