Donnerstag, 23. Juli 2009

Nach Unglück in Viareggio feuerten Italiens Bahnen Sicherheitsmanager

Drei Wochen nach dem schweren Zugsunglück in der toskanischen Küstenstadt Viareggio, bei der 28 Menschen ums Leben gekommen sind, haben die italienischen Staatsbahnen (FS) den für die Sicherheit der Züge zuständigen Manager Emilio Maestrini gefeuert.

stol