Montag, 13. Oktober 2014

Nach Unwetter in Genua: Renzi verspricht Milliarden

Nach den heftigen Niederschlagen und Überschwemmungen mit einem Schaden von Hunderten Millionen Euro in Genua hat Premier Matteo Renzi Sonderfinanzierungen zur Vorbeugung von Unwetterkatastrophen versprochen.

stol