Dienstag, 22. September 2015

Nach Wiesn-Besuch: 17-Jähriger von S-Bahn erfasst und getötet

Auf dem Heimweg vom Münchner Oktoberfest ist ein 17-Jähriger in der Nacht auf Dienstag tödlich verunglückt.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA/AP

Nach Polizeiangaben hatte sich der Jugendliche um 1.30 Uhr in der Nacht entschlossen, noch seine Freundin in Neubiberg zu besuchen. Als er dort die Gleise überquerte, erfasste ihn eine einfahrende S-Bahn.

Einen Suizid schloss die Polizei nach ersten Ermittlungen aus. Der Bahnverkehr wurde bis 3.00 Uhr unterbrochen.

apa/dpa

stol