Montag, 21. November 2016

Nach Zugunglück in Nordindien: Zahl der Toten auf 146 gestiegen

Nach dem Zugunglück im Norden Indiens ist die Zahl der Toten auf 142 gestiegen. Die Rettungskräfte befürchteten noch weitere Opfer in dem in der Nacht auf Sonntag im Bundesstaat Uttar Pradesh entgleisten Passagierzug. „Die tatsächliche Zahl der Toten wird noch höher sein, und es wird eine schwierige Aufgabe, alle Opfer zu identifizieren“, hat in Regierungsvertreter am Montag gesagt.

Der Patna-Indore-Express war im ländlichen Bezirk Kanpur entgleist, mehrere der insgesamt 14 Wagen sprangen aus den Gleisen.
Der Patna-Indore-Express war im ländlichen Bezirk Kanpur entgleist, mehrere der insgesamt 14 Wagen sprangen aus den Gleisen. - Foto: © APA/AFP

stol