Montag, 07. Oktober 2019

Nachbar mit Messer angegriffen

Am Sonntag ist ein Streit in einem Mehrfamilienhaus in Bozen ausgeartet: Ein 23-Jähriger soll dabei mit einem Küchenmesser auf einen knapp 40-Jährigen losgegangen sein.

Im Einsatz stand die Staatspolizei.
Badge Local
Im Einsatz stand die Staatspolizei. - Foto: © Franco Ferrari

Das Opfer – ein albanischer Staatsbürger – soll dabei Verletzungen an einem Arm und an einer Hand davongetragen haben.
Die Polizei war gegen 14.30 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus an der Ecke Palermostraße/Dalmatienstraße gerufen worden. Was die Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Männern ausgelöst hat, ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Bei dem dringend Tatverdächtigen soll es sich unbestätigten Meldungen zufolge um einen brasilianischen Staatsbürger handeln. Er wurde vorübergehend festgenommen.

d