Sonntag, 20. Juni 2021

Nächtliche Corona-Ausgangssperre in Frankreich aufgehoben

Nach der Maskenpflicht im Freien ist in Frankreich auch die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben worden. Die monatelang geltende Maßnahme lief am Sonntag aus und endete damit zehn Tage früher als ursprünglich geplant. Sie war Ende Oktober eingeführt worden und galt zwischenzeitlich bereits ab 18.00 Uhr. Zuletzt durften die Menschen nach 23.00 Uhr ihre Wohnungen nur aus triftigem Grund verlassen - nun ist die Ausgangssperre komplett weggefallen.

Die Maskenpflicht im Freien wurde bereits am Donnerstag aufgehoben. - Foto: © APA/AFP / LOIC VENANCE









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen