Dienstag, 14. Januar 2020

Nächtlicher Brand in Franzensfeste – Ursache unklar

Zu einem Brand ist es um kurz vor ein Uhr in der Nacht zum Dienstag in Franzensfeste gekommen. 3 Freiwillige Feuerwehren standen im Einsatz.

Etwa 30 Mann waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Badge Local
Etwa 30 Mann waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. - Foto: © Feuerwehr

Das Feuer brach auf einem Gelände einer Firma in der Fraktion Sams, etwa 1 Kilometer nördlich von Franzensfeste, aus noch ungeklärter Ursache aus.

Als die Feuerwehren von Franzensfeste, Vahrn und Mittewald kurz nach der Alarmierung gegen 00.50 Uhr eintrafen, brannte ein großer Haufen Brennholz und auch ein daneben abgestellter Wohnwagen lichterloh.




Ein neben dem Wohnwagen geparkter Lieferwagen wurde ebenfalls leicht beschädigt, ein Wohnhaus , das sich ganz in der Nähe befindet, war glücklicherweise nicht betroffen.

Wie der Vize-Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Franzensfeste, Wilfried Heidenberger, gegenüber STOL berichtet, waren die insgesamt 30 Wehrmänner rund eineinhalb Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Um kurz vor 3 Uhr konnte Brand aus gegeben werden.

Ein Brandinspektor der Berufsfeuerwehr ermittelt zur Brandursache.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

vs