Dienstag, 08. Juni 2021

Nächtlicher Scooterunfall auf der MeBo

In der Nacht auf Dienstag sind die Rettungskräfte zu einem Unfall auf der MeBo bei Lana ausgerückt.

Gegen 23.20 Uhr am Montag hat sich auf der Schnellstraße MeBo bei Lana ein Scooterunfall ereignet. - Foto: © stol
Der Unfall ereignete sich gegen 23.20 Uhr auf der Südspur nahe der Einfahrt von Lana: Der Lenker eines Scooters hatte die Beschilderung einer Baustelle übersehen, war gegen ein Schild geprallt und gestürzt. Er blieb auf der Straße liegen.

Eine nachfolgende Autolenkerin setzte den Notruf ab. Der Scooter-Lenker wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus von Meran gebracht.

Im Einsatz stand neben dem Notarzt von Meran und dem Weißen Kreuz auch die Freiwillige Feuerwehr von Burgstall.

Am Dienstagmorgen hat sich in Gargazon gegen 6.30 Uhr ein weiterer Motorradunfall ereignet.

liz