Mittwoch, 10. Januar 2018

Nächtlicher Raub und Diebstahl in der Disko

Ein Mann wurde vor seiner Wohnung in Bozen ausgeraubt, drei Mädels in der Diskothek in Brixen bestohlen: Die Carabinieri hatten wieder alle Hände voll zu tun.

Badge Local

In Bozen hatte ein Mann gegen Mitternacht einen Notruf abgesetzt: Der 40-Jährige war beim Betreten seines Hauses in der Reschenstraße von einem Unbekannten von hinten angegriffen worden.

Der Täter schaffte es nach kurzer Rangelei, die Brieftasche zu entwenden. Glücklicherweise befand sich nur wenig Bargeld darin.

Das Opfer musste nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden, konnte aber auch keine genau Täterbeschreibung geben. Bis jetzt ist der Räuber auf freiem Fuß. Die Carabinieri von Bozen ermitteln.

Junge Bozner bestehlen tanzende Mädchen

In Brixen hingegen mussten die Carabinieri ausrücken, nachdem mehrere Mädchen in einer Diskothek bestohlen worden waren. Drei junge Bozner hatten sich mehreren Mädchen auf der Tanzfläche genähert.

Sie schafften es, den Mädchen ihre Smartphones zu klauen, wurden jedoch erwischt. Die Carabinieri nahmen den drei Bozner die gestohlenen Smartphones ab und gaben sie den Besitzerinnen zurück. Die drei 18-Jährigen wurden angezeigt.

stol

stol