Mittwoch, 13. September 2017

NASA-Sonde "Cassini" gibt Saturn-Mond Titan "Abschiedskuss"

Kurz vor ihrem kontrollierten Sturz in den Saturn am Freitag hat die Sonde "Cassini" dessen Mond Titan noch einen "Abschiedskuss" gegeben. "Cassini" habe sich dem Titan am Montag auf rund 120.000 Kilometer angenähert, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Dienstag mit. Daten und Bilder des Vorbeiflugs wurden noch am Dienstag erwartet.

Am Freitag wird Cassini kontrolliert in den Saturn stürzen. - Foto: apa









stol