Freitag, 13. September 2019

Naturns: Junger Juwelendieb geschnappt

Die Carabinieri von Schlanders und Naturns haben am Donnerstag einen jungen Dieb geschnappt, der am helllichten Tag bei einem Juwelier in Naturns zugeschlagen hatte.

Auf dem Fahrradweg von Naturns konnte der junge Dieb nach kurzer Verfolgungsjagd gestellt werden. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Auf dem Fahrradweg von Naturns konnte der junge Dieb nach kurzer Verfolgungsjagd gestellt werden. - Foto: Carabinieri

Der 24-jährige Italiener hatte sich laut Behörden am Donnerstagnachmittag von einem Juwelier in Naturns mehrere Schmuckstücke zeigen lassen. Plötzlich schnappte er sich die auf dem Verkaufstresen liegenden Kostbarkeiten im Wert von rund 3500 Euro und flüchtete.

Dank der genauen Täterbeschreibung des Goldschmieds konnte die Motorrad-Staffel der Carabinieri von Schlanders den aktenkundigen Mann nicht weit vom Tatort entfernt auf der Straße ausfindig machen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf dem Radweg zwischen Naturns und Plaus konnte der 24-Jährige schließlich geschnappt werden.

Die Beute konnte dem Juwelier vollständig zurückgegeben werden, der Italiener wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol