Dienstag, 14. Dezember 2021

Naturns: Mann stiehlt Auto des Arbeitgebers und will Geld erpressen

Die Carabinieri von Naturns haben einen 28-Jährigen angezeigt, der das Auto seines Arbeitgebers gestohlen hatte und anschließend Geld für dessen Herausgabe forderte.

Die Carabinieri haben den Autodieb bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
Badge Local
Die Carabinieri haben den Autodieb bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. - Foto: © CC
Ein österreichischer Bauunternehmer, Besitzer einer Firma in Naturns, hatte sich an die Ermittler gewandt, weil sei Auto gestohlen worden war.

Noch ehe die Carabinieri die Ermittlungen richtig aufgenommen hatten, kehrte der Bestohlene in die Kaserne zurück und erklärte, dass er einen Anruf eines seiner Angestellten bekommen habe.

Der Mann habe das Auto gestohlen und in seine Heimat nach Bosnien und Herzegowina gebracht. Für eine Geldsumme sei er bereit, es wieder zurück zu geben.

Nun muss sich der 28-Jährige wegen 2 Vorwürfen verantworten: Diebstahl und Erpressung. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Bozen angezeigt.

pho