Dienstag, 19. Juli 2016

Neapel: Diebe graben Tunnels zu Juwelieren

Sie kamen durch die Kanalisation und drangen dann durch ein Loch im Boden zu den begehrten Luxusuhren und Juwelen vor.

Foto: © shutterstock

Die Polizei in Neapel hat einen Kriminellenring zerschlagen, der Tunnels unter den Straßen Neapels ausgrub, um Luxusgeschäfte oder Bankfilialen der Innenstadt auszuplündern.

Sechs Haftbefehle wurden erlassen, darunter gegen eine Frau, teilten die Carabinieri laut der Tageszeitung „La Repubblica“ am Dienstag mit. Den Personen werden sechs Überfälle zur Last gelegt.

Drei Verdächtige befanden sich bereits in der Vergangenheit hinter Gittern.

apa

stol