Montag, 26. März 2018

Neapel: Gegenstände im Wert von 35 Millionen Euro beschlagnahmt

Am Montagvormittag haben die Beamten der Finanzwache von Aversa in der Provinz Neapel 34 vorbeugende Maßnahmen im Rahmen von Kontrollen vorgenommen, sowie Gegenstände im Wert von 35 Millionen Euro beschlagnahmt: darunter Immobilien, Luxusautos, Finanzberichte und Aktiengesellschaften.

stol