Samstag, 26. November 2016

Nein zu Gewalt an Frauen: Großer Fackelzug in Meran

Rund 200 Frauen und Männer jeden Alters - darunter auch Bürgermeister Paul Rösch, Vizebürgermeister Andrea Rossi und Stadträtin Gabriela Strohmer - haben am Freitagabend am Fackelzug durch die Meraner Altstadt teilgenommen, um der Gewalt gegen Frauen ein entschiedenes Nein entgegenzusetzen.

Die Teilnehmerinnen am Fackelzug, der Freitagabend im Stadtzentrum stattfand. - Foto: Stadtgemeinde Meran
Badge Local
Die Teilnehmerinnen am Fackelzug, der Freitagabend im Stadtzentrum stattfand. - Foto: Stadtgemeinde Meran

Die Initiative fand anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November statt und wurde von der Gemeinde Meran in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk gegen Gewalt an Frauen der Stadt Meran veranstaltet.

Zum Abschluss des Fackelzugs beteiligten sich die Teilnehmer - tanzend zu den Klängen von "Break the Chain" (Sprenge die Ketten) - am Flashmob One Billion Rising, der weltweit größten Aktion gegen Gewalt an Frauen.

stol

stol