Montag, 27. April 2015

Nepal-Erdbeben – Nachbeben sorgen immer wieder für Schreckminuten

Die Stimmung im Katastrophengebiet in Nepal ist zwei Tage nach dem schweren Erdbeben weiter angespannt. „Die Leute hier sind extrem nervös“, sagte Andrea Reisinger vom Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK) gegenüber der APA. Die Nachbeben lassen die Betroffenen immer wieder aus ihren Häusern fliehen.

stol