Sonntag, 24. Juni 2018

Neue Arbeiter im Weinberg des Herrn

Michael Lezuo (28) aus Perdonig und Peter Kocevar (29) aus Slowenien wurden am Sonntag von Bischof Ivo Muser zu Priestern geweiht. „Wir brauchen keine Beamten als Priester, sondern Zeugen des Sakraments: Seid ein lebendiges Hinweisschild auf Jesus Christus“, gab Bischof Muser den Jungpriestern im Brixner Dom mit auf den Weg.

Die beiden Neupriester Peter Kočevar (von links) und Michael Lezuo mit Bischof Ivo Muser. Foto: Diözese
Badge Local
Die beiden Neupriester Peter Kočevar (von links) und Michael Lezuo mit Bischof Ivo Muser. Foto: Diözese

Mehr als 70 Priester waren bei der Feier anwesend. 

Bischof Muser gab den beiden Neupriestern einen Ratschlag auf den Weg: „Ihr werdet in dieser Stunde Priester und euer Leben als Priester liegt noch wie ein unbeschriebenes, weißes Blatt vor uns. Wir wissen nicht, was auf dem noch unbeschriebenen Blatt eures Priesterlebens zu stehen kommt an Aufgaben und Diensten, an Erfolgen und Misserfolgen, an Freuden und Kämpfen, an Versagen und Schuld. Solange ihr aber versucht, mit ehrlichem Herzen Christus zu bringen, bleibt ihr auf dem richtigen Weg.“

An die Gläubigen im Brixner Dom richtete Bischof Muser die Bitte, die Priesterschaft zu unterstützen: „Euch alle bitte ich bei dieser Feier der Priesterweihe, dass ihr uns Priester nicht alleine lasst und dass euch Priesterberufungen ein Herzensanliegen sind. Wir brauchen euer Mitbeten, euer Mitdenken, euer Mitgehen, eure Mitarbeit, euer Glaubens- und Lebenszeugnis."

Primizfeiern

In der Woche nach der Priesterweihe feiern die Neugeweihten in der Primiz ihre erste Eucharistie in der Heimat- und in der Diakonatsgemeinde. Dort spenden sie - ebenfalls durch Handauflegung und Gebet - ihren Primizsegen.

Peter Kocevar begeht seine Primiz am 29. Juni um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche von Meran, Michael Lezuo am 1. Juli um 9 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

Ab 1. September Kooperatoren in Toblach und Sterzing

Die beiden Neupriester treten ab dem 1. September ihre ersten Kooperatoren-Stellen an: Michael Lezuo wird Kooperator in Sterzing, Peter Kocevar in Toblach.

Diözese/STOL

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol