Freitag, 4. Oktober 2019

Neue globale Klima-Proteste angekündigt

Das Klima-Aktionsbündnis Extinction Rebellion will ab kommendem Montag mit Protestaktionen in 60 Städten weltweit den Druck auf die Politik erhöhen. Die Regierungen würden nicht genug gegen den „Klima- und Umweltnotstand“ unternehmen, erklärte die Gruppe im Internet. Auch Fridays For Future kündigte einen weiteren globalen Aktionstag für den 29. November an.

Die Fridays For Future-Bewegung kündigte einen weiteren globalen Aktionstag für den 29. November an. - Foto: © APA/afp / LOUISA GOULIAMAKI









apa