Dienstag, 17. Juli 2018

Neue Hitzewelle auf Zypern

Zum 2. Mal in diesem Sommer quält eine Hitzewelle die Menschen auf der Mittelmeerinsel Zypern. Die Thermometer zeigten am Dienstag in der Inselhauptstadt Nikosia Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius.

Die Hitzewelle soll bis mindestens Donnerstag anhalten Foto: APA (dpa/Archiv)
Die Hitzewelle soll bis mindestens Donnerstag anhalten Foto: APA (dpa/Archiv)

Die Hitzewelle soll bis mindestens Donnerstag anhalten. Wie das zypriotische Staatsfernsehen (RIK) berichtete, war es bereits Dienstagfrüh um die 30 Grad Celsius warm.

Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien in der Sonne aufzuhalten, helle Kleidung aus Baumwolle zu tragen und viel Wasser zu trinken. Ältere oder kranke Menschen sollten zu Hause bleiben, hieß es. Bereits Mitte Juni waren über mehrere Tage hinweg Temperaturen bis zu 42 Grad gemessen worden.

apa/dp

stol