Montag, 26. September 2016

Neue Krebsart im Kalterer See gefunden

Bei der Bestandserhebung in der vergangenen Woche haben Mitarbeiter des Landesamtes für Jagd und Fischerei im Kalterer See erstmals eine neue Krebsart gefunden.

Erstmals nördlich des Gardasees gesichtet: die bis zu fünf Zentimeter große Europäische Süßwassergarnele (Palaemonetes antennarius). - Foto: Simon Schwienbacher
Badge Local
Erstmals nördlich des Gardasees gesichtet: die bis zu fünf Zentimeter große Europäische Süßwassergarnele (Palaemonetes antennarius). - Foto: Simon Schwienbacher

stol