Samstag, 20. Juli 2019

Neue SASA-Busse: Mit Hybrid-Antrieb in eine neue Ära

Mit modernen, umweltfreundlichen Bussen startet die öffentliche Mobilität im Einzugsgebiet Bozen, Leifers und Meran in eine neue Ära: In diesen Tagen hat der Konzessionär SASA den ersten Bus der neuen Flotte, einen 12-Meter-Bus mit Hybrid-Antrieb (Elektro-Diesel), erhalten. Weitere 31 Hybridbusse werden in den kommenden Wochen geliefert und in Betrieb genommen. Sie ersetzen etliche der bisherigen, mehr als zwölf Jahre alten Linienbusse.

Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider, SASA-Präsident Francesco Morandi und SASA-Direktorin Petra Piffer bei der Vorstellung des neuen Hybridbusses. - Foto: LPA/Ingo Dejaco
Badge Local
Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider, SASA-Präsident Francesco Morandi und SASA-Direktorin Petra Piffer bei der Vorstellung des neuen Hybridbusses. - Foto: LPA/Ingo Dejaco

stol