Samstag, 29. August 2015

Neue Streifenwagen für die Staatspolizei Bozen

Die Quästur Bozen hat kürzlich die erste Lieferung ihrer neuen Streifenwagen erhalten. Es handelt sich um Fahrzeuge der Marke Seat Leon.

Foto: Quästur Bozen
Badge Local
Foto: Quästur Bozen

Die weiß-blaue Lackierung - die in den 70-er Jahren die traditionelle grüne Farbe abgelöst hat - wird auch bei den neuen Modellen beibehalten. Hinzugekommen ist allerdings das Trikolore an den Seiten.

Die neuen Fahrzeuge schaffen den Sprung von 0 auf 100 Stundenkilometer in 8,4 Sekunden und können bis zu 215 Stundenkilometer erreichen.

In Vorbereitung auf den Wechsel der "Panther"-Fahrzeuge (die Streifenwagen werden auch "pantere" genannt) wurden zahlreiche Tests durchgeführt, unter anderem eine Fahrt von 30.000 Kilometern ohne Pause, um die Qualität der neuen Polizeiautos zu garantieren.

stol

stol