Donnerstag, 09. Juli 2020

Neuer Beulenpest-Fall in Nordchina

Nach einem Fall von Beulenpest in der nordchinesischen Region Innere Mongolei haben die örtlichen Gesundheitsbehörden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.

Die Beulenpest wird vor allem durch Murmeltierfleisch in China übertragen.
Die Beulenpest wird vor allem durch Murmeltierfleisch in China übertragen. - Foto: © shutterstock

apa/afp

Alle Meldungen zu: