Montag, 16. März 2020

Neuer Skandal in Spaniens Casa Real: „Felipe bricht Kontakt zu Vater“

Der spanische König Felipe VI. hat nach einem neuen Skandal um seinen Vater Juan Carlos drastische Maßnahmen ergriffen. Der Monarch werde auf das Erbe, das ihm später zustehen würde, verzichten, teilte das Königshaus überraschend am Sonntagabend mit.

Ein Archivfoto von König Felipe und Altkönig Juan Carlos aus dem Jahr 2018.
Ein Archivfoto von König Felipe und Altkönig Juan Carlos aus dem Jahr 2018. - Foto: © APA/afp / JUANJO MARTIN

apa/dpa

Alle Meldungen zu: