Donnerstag, 31. Oktober 2019

Neues Beben auf den Philippinen - 5 Tote

Bei einem neuen schweren Erdstoß im Süden der Philippinen sind am Donnerstag mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Das Beben der Stärke 6,5 erschütterte die Gegend um die Stadt Tulunan auf der Insel Mindanao um 9.11 Uhr Ortszeit (02.11 Uhr MEZ). Dort hatte es in den vergangenen beiden Wochen bereits zwei Beben gegeben. Insgesamt starben dort seit Mitte Oktober nun bereits 20 Menschen.

Mehrere Gebäude, die bereits bei den früheren Erschütterungen in Mitleidenschaft gezogen worden waren, stürzten am Donnerstag nun völlig ein. - Foto: © AP / Williamor Magbanua

dpa