Montag, 29. Oktober 2018

Neues verdächtiges Paket entdeckt

In den USA ist erneut ein an den Sender CNN adressiertes Paket entdeckt worden, bei dem es sich um eine Briefbombe handeln könnte. Es sei in Atlanta abgefangen worden, teilte der Sender am Montag mit. Am selben Tag sollte ein im Zusammenhang mit der Serie von Briefbomben inhaftierter Mann erstmals vor einem Bundesgericht in Miami erscheinen.

Bisher wurden bereits 15 verdächtige Postsendungen beschlagnahmt. (Symbolbild)
Bisher wurden bereits 15 verdächtige Postsendungen beschlagnahmt. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol